Angebote zu "Entschädigungsrecht" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Das gesamte Sozialgesetzbuch SGB I bis SGB XIV
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.03.2020, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Mit Durchführungsverordnungen und Sozialgerichtsgesetz (SGG), Soziales Entschädigungsrecht, MDK-Reformgesetz, Auflage: 29/2020, Verlag: Walhalla Fachverlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeitsförderung // Arbeitsförderungsrecht // Behindertenrecht // bthg // Existenzsicherung // Freiwilligendienste // Gesetze für die soziale Arbeit // Gesetze für Sozialberufe // Gesetze für Soziale Arbeit // Gesetzessammlung // Gesetzestexte für Soziale Arbeit // Grundsicherung // Grundsicherung für Arbeitsuchende // Hartz IV // Heimrecht // kinder jugendhilfe // Kinderhilfe // Krankenversicherung // Krankenversicherungsrecht // Kurzarbeitergeld // Pflegeversicherung // Rechtsgrundlagen des Sozialrechts // Regelungen für Behinderte // Rehabilitation // Rehabilitation recht // Rentenversicherung // Rentenversicherungsrecht // Schwerbehindertenrecht // sgb // sgb ii // sgb iii // sgb komplett // sgb v // sgb vii // sgb viii // sgb xi // sgb xii // SGB 1 // sgb 1 bis 12 // SGB 10 // SGB 11 // SGB 12 // SGB 13 // SGB 14 // sgb 2 // sgb 3 // SGB 4 // SGB 5 // SGB 6 // SGB 7, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 1568 S., Seiten: 1568, Format: 6.5 x 17 x 13.5 cm, Gewicht: 1000 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Das kardiologische Gutachten
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sicherheit bei der kardiologischen Begutachtungumfassend und vollständig- alle relevanten Klassifikationen und Einteilungen- Bedeutung der Rechtsordnung für die kardiologische Begutachtung- auf einen Blick: Zusammenfassung der wichtigsten Faktoren, die bei der Begutachtung zu beachten sindpraxistauglich- optimale Orientierung durch Einteilung nach Krankheitsbildern: schnelles Auffinden der gesuchten Information- anschauliche Beispiele- alles für die differenzierte Begutachtung - Darstellung der gesamten Palette der kardialen Diagnostikzielführend- Beurteilung im Kontext des kompletten Kanons der Sozialversicherungen sowie dem Entschädigungsrecht und Schwerbehindertengesetz- Bemessung von MdE, GdB und GdS- Einfluss von Beruf und Behandlung auf Verlauf und PrognoseNeu in der 2. Auflage:- komplett aktualisiert- Begutachtung in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung und der Pflegeversicherung- Aspekte der beruflichen Wiedereingliederung

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Das kardiologische Gutachten
61,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Sicherheit bei der kardiologischen Begutachtungumfassend und vollständig- alle relevanten Klassifikationen und Einteilungen- Bedeutung der Rechtsordnung für die kardiologische Begutachtung- auf einen Blick: Zusammenfassung der wichtigsten Faktoren, die bei der Begutachtung zu beachten sindpraxistauglich- optimale Orientierung durch Einteilung nach Krankheitsbildern: schnelles Auffinden der gesuchten Information- anschauliche Beispiele- alles für die differenzierte Begutachtung - Darstellung der gesamten Palette der kardialen Diagnostikzielführend- Beurteilung im Kontext des kompletten Kanons der Sozialversicherungen sowie dem Entschädigungsrecht und Schwerbehindertengesetz- Bemessung von MdE, GdB und GdS- Einfluss von Beruf und Behandlung auf Verlauf und PrognoseNeu in der 2. Auflage:- komplett aktualisiert- Begutachtung in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung und der Pflegeversicherung- Aspekte der beruflichen Wiedereingliederung

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Das kardiologische Gutachten
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sicherheit bei der kardiologischen Begutachtungumfassend und vollständig- alle relevanten Klassifikationen und Einteilungen- Bedeutung der Rechtsordnung für die kardiologische Begutachtung- auf einen Blick: Zusammenfassung der wichtigsten Faktoren, die bei der Begutachtung zu beachten sindpraxistauglich- optimale Orientierung durch Einteilung nach Krankheitsbildern: schnelles Auffinden der gesuchten Information- anschauliche Beispiele- alles für die differenzierte Begutachtung - Darstellung der gesamten Palette der kardialen Diagnostikzielführend- Beurteilung im Kontext des kompletten Kanons der Sozialversicherungen sowie dem Entschädigungsrecht und Schwerbehindertengesetz- Bemessung von MdE, GdB und GdS- Einfluss von Beruf und Behandlung auf Verlauf und PrognoseNeu in der 2. Auflage:- komplett aktualisiert- Begutachtung in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung und der Pflegeversicherung- Aspekte der beruflichen Wiedereingliederung

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
SER - Soziales Entschädigungsrecht
66,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Alle Vorschriften im Blick Wer einen Gesundheitsschaden erleidet, für dessen Folgen die staatliche Gemeinschaft in Abgeltung eines besonderen Opfers oder aus anderen Gründen nach versorgungsrechtlichen Grundsätzen einstehen muss, hat ein Recht auf Versorgung. Auch Hinterbliebene solcher Beschädigten können eine Versorgung beanspruchen, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Dies bestimmt 5 des Ersten Buches Sozialgesetzbuch als soziales Recht und gibt damit die Richtschnur für die Versorgung von Wehrbeschädigte, Opfer von Gewalttaten, Impfgeschädigten und Kriegsopfern vor. Geregelt sind diese Ansprüche im Bundesversorgungsgesetz (BVG), auf die eine Vielzahl von 'Versorgungsvorschriften' – etwa das Soldatenversorgungsgesetz (SVG) oder das Opferentschädigungsgesetz (OEG) – hinweisen. Diese Textsammlung bündelt diese in der täglichen Beratungs- und Verwaltungspraxis benötigten Gesetze und Verordnungen. Die Verwaltungsvorschriften zum BVG und SVG, weiterführende Rundschreiben sowie Übersichten zu den aktuellen Versorgungsleistungen, Einkommensfreigrenzen, Vermögensschonbeträgen und Pauschbeträgen erleichtern die Fallbearbeitung. Die Aufbau, das graue Griffregister sowie die Übersichten vor den einzelnen Kapiteln verdeutlichen die rechts- und themensystematische Gliederung des sozialen Entschädigungsrechts. Das Inhaltsverzeichnis zu jeder Vorschrift sowie das ausführliche Stichwortverzeichnis helfen, die einschlägige Norm schnell zu finden. Die Textausgabe beruht auf dem Rechtsstand 1. Oktober 2015. Soweit Änderungen am 1. Januar 2016 in Kraft treten, sind sie beim jeweiligen Paragrafen eingearbeitet. Dies betrifft insbesondere Textstellen, die sich mit der Überführung der Zuständigkeit für die Kriegsopferfürsorgeleistungen auf die Bundeswehrverwaltung befassen ( 24 SGB I, 88 SVG). Auch Sozialversicherungswerte, Regelbedarfe und Bemessungsgrenzen für 2016 sind – soweit sie zu Redaktionsschluss bekannt waren – eingearbeitet. Inhalt der Textausgabe Bundesversorgungsgesetz (BVG) inklusive Verwaltungsvorschrift – Durchführungsvorschriften zum BVG: Versehrtenleibesübungen-Verordnung Orthopädieverordnung VO 15 BVG Kleider- und Wäscheverschleiss inklusive aktueller Pauschbeträge Kriegsopferfürsorgeverordnung Berufsschadensausgleichsverordnung VO zur Durchführung des 31 Abs. 4 BVG Rentenkapitalisierungsgesetz Rundschreiben, Hinweise und Übersichten zum BVG Gesetze des sozialen Entschädigungsrechts Soldatenversorgungsgesetz Zivildienstgesetz Opferentschädigungsgesetz Infektionsschutzgesetz Strafrechtliches Rehabilitationsgesetz Verwaltungsrechtliches Rehabilitierungsgesetz Häftlingsgesetz Sozialgesetzbuch inklusive Durchführungsverordnungen, soweit für die Fallbearbeitung notwendig: SGB I: Allgemeiner Teil SGB V: Gesetzliche Krankenversicherung SGB VI: Gesetzliche Rentenversicherung SGB IX: Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen SGB X: Sozialverwaltungsverfahren, Sozialdatenschutz SGB XI: Soziale Pflegeversicherung SGB XII: Sozialhilfe DVO zu 82 SGB XII DVO zu 90 SGB XII Eingliederungshilfeverordnung Budgetverordnung Kraftfahrzeughilfe-Verordnung Ermittlung der Beschädigung: Versorgungsmedizin-Verordnung Teil A: Allgemeine Grundsätze Teil B: GdS-Tabelle Teil C: Begutachtung im sozialen Entschädigungsrecht Teil D: Merkzeichen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Das kardiologische Gutachten
82,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sicherheit bei der kardiologischen Begutachtung umfassend und vollständig - alle relevanten Klassifikationen und Einteilungen - Bedeutung der Rechtsordnung für die kardiologische Begutachtung - auf einen Blick: Zusammenfassung der wichtigsten Faktoren, die bei der Begutachtung zu beachten sind praxistauglich - optimale Orientierung durch Einteilung nach Krankheitsbildern: schnelles Auffinden der gesuchten Information - anschauliche Beispiele - alles für die differenzierte Begutachtung - Darstellung der gesamten Palette der kardialen Diagnostik zielführend - Beurteilung im Kontext des kompletten Kanons der Sozialversicherungen sowie dem Entschädigungsrecht und Schwerbehindertengesetz - Bemessung von MdE, GdB und GdS - Einfluss von Beruf und Behandlung auf Verlauf und Prognose Neu in der 2. Auflage: - komplett aktualisiert - Begutachtung in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung und der Pflegeversicherung - Aspekte der beruflichen Wiedereingliederung

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
SER - Soziales Entschädigungsrecht
28,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Alle Vorschriften im Blick Wer einen Gesundheitsschaden erleidet, für dessen Folgen die staatliche Gemeinschaft in Abgeltung eines besonderen Opfers oder aus anderen Gründen nach versorgungsrechtlichen Grundsätzen einstehen muss, hat ein Recht auf Versorgung. Auch Hinterbliebene solcher Beschädigten können eine Versorgung beanspruchen, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Dies bestimmt 5 des Ersten Buches Sozialgesetzbuch als soziales Recht und gibt damit die Richtschnur für die Versorgung von Wehrbeschädigte, Opfer von Gewalttaten, Impfgeschädigten und Kriegsopfern vor. Geregelt sind diese Ansprüche im Bundesversorgungsgesetz (BVG), auf die eine Vielzahl von 'Versorgungsvorschriften' - etwa das Soldatenversorgungsgesetz (SVG) oder das Opferentschädigungsgesetz (OEG) - hinweisen. Diese Textsammlung bündelt diese in der täglichen Beratungs- und Verwaltungspraxis benötigten Gesetze und Verordnungen. Die Verwaltungsvorschriften zum BVG und SVG, weiterführende Rundschreiben sowie Übersichten zu den aktuellen Versorgungsleistungen, Einkommensfreigrenzen, Vermögensschonbeträgen und Pauschbeträgen erleichtern die Fallbearbeitung. Die Aufbau, das graue Griffregister sowie die Übersichten vor den einzelnen Kapiteln verdeutlichen die rechts- und themensystematische Gliederung des sozialen Entschädigungsrechts. Das Inhaltsverzeichnis zu jeder Vorschrift sowie das ausführliche Stichwortverzeichnis helfen, die einschlägige Norm schnell zu finden. Die Textausgabe beruht auf dem Rechtsstand 1. Oktober 2015. Soweit Änderungen am 1. Januar 2016 in Kraft treten, sind sie beim jeweiligen Paragrafen eingearbeitet. Dies betrifft insbesondere Textstellen, die sich mit der Überführung der Zuständigkeit für die Kriegsopferfürsorgeleistungen auf die Bundeswehrverwaltung befassen ( 24 SGB I, 88 SVG). Auch Sozialversicherungswerte, Regelbedarfe und Bemessungsgrenzen für 2016 sind - soweit sie zu Redaktionsschluss bekannt waren - eingearbeitet. Inhalt der Textausgabe Bundesversorgungsgesetz (BVG) inklusive Verwaltungsvorschrift - Durchführungsvorschriften zum BVG: Versehrtenleibesübungen-Verordnung Orthopädieverordnung VO 15 BVG Kleider- und Wäscheverschleiss inklusive aktueller Pauschbeträge Kriegsopferfürsorgeverordnung Berufsschadensausgleichsverordnung VO zur Durchführung des 31 Abs. 4 BVG Rentenkapitalisierungsgesetz Rundschreiben, Hinweise und Übersichten zum BVG Gesetze des sozialen Entschädigungsrechts Soldatenversorgungsgesetz Zivildienstgesetz Opferentschädigungsgesetz Infektionsschutzgesetz Strafrechtliches Rehabilitationsgesetz Verwaltungsrechtliches Rehabilitierungsgesetz Häftlingsgesetz Sozialgesetzbuch inklusive Durchführungsverordnungen, soweit für die Fallbearbeitung notwendig: SGB I: Allgemeiner Teil SGB V: Gesetzliche Krankenversicherung SGB VI: Gesetzliche Rentenversicherung SGB IX: Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen SGB X: Sozialverwaltungsverfahren, Sozialdatenschutz SGB XI: Soziale Pflegeversicherung SGB XII: Sozialhilfe DVO zu 82 SGB XII DVO zu 90 SGB XII Eingliederungshilfeverordnung Budgetverordnung Kraftfahrzeughilfe-Verordnung Ermittlung der Beschädigung: Versorgungsmedizin-Verordnung Teil A: Allgemeine Grundsätze Teil B: GdS-Tabelle Teil C: Begutachtung im sozialen Entschädigungsrecht Teil D: Merkzeichen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Das kardiologische Gutachten
89,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Sicherheit bei der kardiologischen Begutachtung umfassend und vollständig - alle relevanten Klassifikationen und Einteilungen - Bedeutung der Rechtsordnung für die kardiologische Begutachtung - auf einen Blick: Zusammenfassung der wichtigsten Faktoren, die bei der Begutachtung zu beachten sind praxistauglich - optimale Orientierung durch Einteilung nach Krankheitsbildern: schnelles Auffinden der gesuchten Information - anschauliche Beispiele - alles für die differenzierte Begutachtung - Darstellung der gesamten Palette der kardialen Diagnostik zielführend - Beurteilung im Kontext des kompletten Kanons der Sozialversicherungen sowie dem Entschädigungsrecht und Schwerbehindertengesetz - Bemessung von MdE, GdB und GdS - Einfluss von Beruf und Behandlung auf Verlauf und Prognose Neu in der 2. Auflage: - komplett aktualisiert - Begutachtung in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung und der Pflegeversicherung - Aspekte der beruflichen Wiedereingliederung

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
SER - Soziales Entschädigungsrecht
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Alle Vorschriften im Blick Wer einen Gesundheitsschaden erleidet, für dessen Folgen die staatliche Gemeinschaft in Abgeltung eines besonderen Opfers oder aus anderen Gründen nach versorgungsrechtlichen Grundsätzen einstehen muss, hat ein Recht auf Versorgung. Auch Hinterbliebene solcher Beschädigten können eine Versorgung beanspruchen, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Dies bestimmt 5 des Ersten Buches Sozialgesetzbuch als soziales Recht und gibt damit die Richtschnur für die Versorgung von Wehrbeschädigte, Opfer von Gewalttaten, Impfgeschädigten und Kriegsopfern vor. Geregelt sind diese Ansprüche im Bundesversorgungsgesetz (BVG), auf die eine Vielzahl von 'Versorgungsvorschriften' – etwa das Soldatenversorgungsgesetz (SVG) oder das Opferentschädigungsgesetz (OEG) – hinweisen. Diese Textsammlung bündelt diese in der täglichen Beratungs- und Verwaltungspraxis benötigten Gesetze und Verordnungen. Die Verwaltungsvorschriften zum BVG und SVG, weiterführende Rundschreiben sowie Übersichten zu den aktuellen Versorgungsleistungen, Einkommensfreigrenzen, Vermögensschonbeträgen und Pauschbeträgen erleichtern die Fallbearbeitung. Die Aufbau, das graue Griffregister sowie die Übersichten vor den einzelnen Kapiteln verdeutlichen die rechts- und themensystematische Gliederung des sozialen Entschädigungsrechts. Das Inhaltsverzeichnis zu jeder Vorschrift sowie das ausführliche Stichwortverzeichnis helfen, die einschlägige Norm schnell zu finden. Die Textausgabe beruht auf dem Rechtsstand 1. Oktober 2015. Soweit Änderungen am 1. Januar 2016 in Kraft treten, sind sie beim jeweiligen Paragrafen eingearbeitet. Dies betrifft insbesondere Textstellen, die sich mit der Überführung der Zuständigkeit für die Kriegsopferfürsorgeleistungen auf die Bundeswehrverwaltung befassen ( 24 SGB I, 88 SVG). Auch Sozialversicherungswerte, Regelbedarfe und Bemessungsgrenzen für 2016 sind – soweit sie zu Redaktionsschluss bekannt waren – eingearbeitet. Inhalt der Textausgabe Bundesversorgungsgesetz (BVG) inklusive Verwaltungsvorschrift – Durchführungsvorschriften zum BVG: Versehrtenleibesübungen-Verordnung Orthopädieverordnung VO 15 BVG Kleider- und Wäscheverschleiß inklusive aktueller Pauschbeträge Kriegsopferfürsorgeverordnung Berufsschadensausgleichsverordnung VO zur Durchführung des 31 Abs. 4 BVG Rentenkapitalisierungsgesetz Rundschreiben, Hinweise und Übersichten zum BVG Gesetze des sozialen Entschädigungsrechts Soldatenversorgungsgesetz Zivildienstgesetz Opferentschädigungsgesetz Infektionsschutzgesetz Strafrechtliches Rehabilitationsgesetz Verwaltungsrechtliches Rehabilitierungsgesetz Häftlingsgesetz Sozialgesetzbuch inklusive Durchführungsverordnungen, soweit für die Fallbearbeitung notwendig: SGB I: Allgemeiner Teil SGB V: Gesetzliche Krankenversicherung SGB VI: Gesetzliche Rentenversicherung SGB IX: Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen SGB X: Sozialverwaltungsverfahren, Sozialdatenschutz SGB XI: Soziale Pflegeversicherung SGB XII: Sozialhilfe DVO zu 82 SGB XII DVO zu 90 SGB XII Eingliederungshilfeverordnung Budgetverordnung Kraftfahrzeughilfe-Verordnung Ermittlung der Beschädigung: Versorgungsmedizin-Verordnung Teil A: Allgemeine Grundsätze Teil B: GdS-Tabelle Teil C: Begutachtung im sozialen Entschädigungsrecht Teil D: Merkzeichen

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot