Angebote zu "Vorschriften" (78 Treffer)

Kategorien

Shops

T DTV 5581 Soziale Pflegeversicherung/SG
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.11.1994, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Soz. Pflegevers. - SGB XI, Allgemeiner Teil - SGB I, Gem. Vorschriften - SGB IV, Pflege-VersicherungsG, PflegezeitG, Familienpflegezeitgesetz, Textausgabe mit ausführlichem Sachverzeichnis, Stand: 11. Mai 2017, Beck-Texte im dtv, Auflage: 13/2017, Verlag: DTV im Beck, C.H. Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bundesversorgungsgesetz // Familienpflegezeitgesetz // Gesetzliche Rentenversicherung // Krankenversicherung // KünstlersozialversicherungsG // Pflegeneuausrichtungsgesetz // Pflegestärkungsgesetz // Pflegeversicherung // Pflegezeitgesetz // PSG I // PSG II // PSG III // SGB V // SGB VI // SGB VII // SGB XII // soziale Pflegeversicherung // Sozialgesetzbuch XI // Sozialhilfe // Unfallversicherung, Produktform: Kartoniert, Umfang: XIX, 697 S., Seiten: 697, Format: 3.5 x 19.3 x 12.5 cm, Gewicht: 532 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Wohin mit Omi und Opa: Probleme in der Pflege, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Hörbuch umfasst folgende Themen: Pflege zuhause ist knallhart (Bericht von Ilona Hartmann über die hohen Anforderungen bei häuslicher Pflege von Angehörigen am Beispiel eines Demenzkranken - mit Hinweisen auf die eng gesteckten Vorschriften der Krankenkassen),Generationenübergreifendes Wohnen (Bericht von Wolfgang Brauer über den "Generationenhof" in Landau-Pfalz: 20 Personen im Alter von 37 bis 72 Jahren bilden eine Hausgemeinschaft - Pflegemöglichkeit mit eingeschlossen),Dauerbaustelle Pflegeversicherung (Bericht von Stefan Ueberbach über die Pläne des Pflegebeirats der Bundesregierung zur Reform der Pflegeversicherung, die noch ausstehende Umsetzung und die Kritik der Opposition),Olga aus Polen (Ruth Boekle-Weiß interviewt den Pflegeexperten Helmut Wallrafen-Dreisow: Er spricht über die Nachteile des legalisierten Einsatzes von Pflegekräften aus osteuropäischen Ländern in Deutschland, warnt vor Fachkräftemangel in Osteuropa und vor Druck auf angemessene Entlohnung von Pflegeleistungen in Deutschland, er hält einen einheitlichen Pflegelohn für erforderlich und äußert Bedenken hinsichtlich der Folgen durch arbeitslose Pflegekräfte in Deutschland). 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ilona Hartmann, Wolfgang Brauer, Stefan Ueberbach, Ruth Boekle-Weiß. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000556/bk_swrm_000556_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
SGB XI, Soziale Pflegeversicherung
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Textausgabe mit ausführlichem Sachverzeichnis und einer Einführung von Dr. Bernd SchützeDie handliche Textausgabe fasst alle für die Praxis der Sozialen Pflegeversicherung wichtigen Vorschriften zusammen, nämlich:Sozialgesetzbuch, Soziale Pflegeversicherung - SGB XI, Allgemeiner Teil - SGB I,Gemeinsame Vorschriften - SGB IV,Ges. Krankenversicherung - SGB V (Auszug),Ges. Rentenversicherung - SGB VI (Auszug),Ges. Unfallversicherung - SGB VII, Sozialhilfe - SGB XII (Auszug), Pflege-VersicherungsG, PflegezeitG, FamilienpflegezeitG, BundesversorgungsG (Auszug), Krankenversicherung der Landwirte (Auszug), KünstlersozialversicherungsG (Auszug)Zur 13. Auflage (Rechtsstand: 25. April 2017):Die Neuauflage berücksichtigt alle in der Zwischenzeit ergangenen Änderungsgesetze, insbesondere die Änderungen durch das Dritte Pflegestärkungsgesetz - PSG III.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
SGB XI. Soziale Pflegeversicherung
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Textausgabe mit ausführlichem Sachverzeichnis und einer Einführung von Dr. Bernd Schütze Die handliche Textausgabe fasst alle für die Praxis der Sozialen Pflegeversicherung wichtigen Vorschriften zusammen, nämlich: Sozialgesetzbuch, Soziale Pflegeversicherung - SGB XI, Allgemeiner Teil - SGB I, Gemeinsame Vorschriften - SGB IV, Ges. Krankenversicherung - SGB V (Auszug), Ges. Rentenversicherung - SGB VI (Auszug), Ges. Unfallversicherung - SGB VII, Sozialhilfe - SGB XII (Auszug), Pflege-VersicherungsG, PflegezeitG, FamilienpflegezeitG, BundesversorgungsG (Auszug), Krankenversicherung der Landwirte (Auszug), KünstlersozialversicherungsG (Auszug) Zur 13. Auflage (Rechtsstand: 25. April 2017): Die Neuauflage berücksichtigt alle in der Zwischenzeit ergangenen Änderungsgesetze, insbesondere die Änderungen durch das Dritte Pflegestärkungsgesetz - PSG III.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
SGB XI, Soziale Pflegeversicherung
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Textausgabe mit ausführlichem Sachverzeichnis und einer Einführung von Dr. Bernd SchützeDie handliche Textausgabe fasst alle für die Praxis der Sozialen Pflegeversicherung wichtigen Vorschriften zusammen, nämlich:Sozialgesetzbuch, Soziale Pflegeversicherung - SGB XI, Allgemeiner Teil - SGB I,Gemeinsame Vorschriften - SGB IV,Ges. Krankenversicherung - SGB V (Auszug),Ges. Rentenversicherung - SGB VI (Auszug),Ges. Unfallversicherung - SGB VII, Sozialhilfe - SGB XII (Auszug), Pflege-VersicherungsG, PflegezeitG, FamilienpflegezeitG, BundesversorgungsG (Auszug), Krankenversicherung der Landwirte (Auszug), KünstlersozialversicherungsG (Auszug)Zur 13. Auflage (Rechtsstand: 25. April 2017):Die Neuauflage berücksichtigt alle in der Zwischenzeit ergangenen Änderungsgesetze, insbesondere die Änderungen durch das Dritte Pflegestärkungsgesetz - PSG III.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
SGB XI. Soziale Pflegeversicherung
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Textausgabe mit ausführlichem Sachverzeichnis und einer Einführung von Dr. Bernd Schütze Die handliche Textausgabe fasst alle für die Praxis der Sozialen Pflegeversicherung wichtigen Vorschriften zusammen, nämlich: Sozialgesetzbuch, Soziale Pflegeversicherung - SGB XI, Allgemeiner Teil - SGB I, Gemeinsame Vorschriften - SGB IV, Ges. Krankenversicherung - SGB V (Auszug), Ges. Rentenversicherung - SGB VI (Auszug), Ges. Unfallversicherung - SGB VII, Sozialhilfe - SGB XII (Auszug), Pflege-VersicherungsG, PflegezeitG, FamilienpflegezeitG, BundesversorgungsG (Auszug), Krankenversicherung der Landwirte (Auszug), KünstlersozialversicherungsG (Auszug) Zur 13. Auflage (Rechtsstand: 25. April 2017): Die Neuauflage berücksichtigt alle in der Zwischenzeit ergangenen Änderungsgesetze, insbesondere die Änderungen durch das Dritte Pflegestärkungsgesetz - PSG III.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Die neue soziale Pflegeversicherung - PSG I, II...
45,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pflegestärkungsgesetze (PSG I - III)haben die soziale Pflegeversicherung und die Regelungen der Hilfe zur Pflege in der Sozialhilfe umfassend neu geregelt. Die größte Reform seit Einführung der Pflegeversicherung muss sich jetzt in der Praxis bewähren. Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff, das neue Begutachtungsinstrument (BI) und die Umstellung der Leistungsbeträge der Pflegeversicherung gelten seit dem 1. Januar 2017. Die 2. Auflage des Handbuchs erklärt verständlich alle Auswirkungen der großen Reform für die Praxis:Die Neuregelung der Hilfe zur Pflege durch das PSG IIIAlle Details zum neuen PflegebedürftigkeitsbegriffWie wird der Pflegebedürftigkeitsbegriff im Sozialhilferecht erweitert?Welche Leistungen erhält der Pflegebedürftige?Welche Wahlrechte bestehen für die Budgets der Pflegekassen?Reformziel früherer Leistungsbeginn: Wer erhält welche Leistungen?Systemwechsel bei der vollstationären Pflege: Die nicht von den Budgets der Pflegeversicherung gedeckten Eigenanteile werden "einrichtungseinheitlich". Wie funktioniert das System?Wie werden die Pflege-Personalschlüssel und -kosten vereinbart?Bestandsschutz für bisherige Leistungen: Wie funktioniert die automatische Einstufung?Welche Zuschläge werden für den Übergang auf das neue System gezahlt?Was bedeutet der gestärkte Grundsatz "Reha vor Pflege" in der Verfahrensumsetzung?Die festgeschriebene Verwaltungsvereinfachung für Versicherte und Pflegebedürftige durch das neue Begutachtungsinstrument (BI): Wie steht es um die Rechtsschutzmöglichkeiten?Die neuen Vorschriften zur Abrechnungsprüfung für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen Besonders hilfreichZahlreiche Synopsen, Schaubilder, Praxishinweise und Hinweise auf die Änderungen zur alten Rechtslage. Professor Ronald Richter ist Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht im DAV, Mitglied im Vorstand des Deutschen Sozialgerichtstag und einer der führenden Pflegerechtsexperten. Er kennt die Umsetzungsprobleme aus erster Hand.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Die neue soziale Pflegeversicherung - PSG I, II...
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pflegestärkungsgesetze (PSG I - III)haben die soziale Pflegeversicherung und die Regelungen der Hilfe zur Pflege in der Sozialhilfe umfassend neu geregelt. Die größte Reform seit Einführung der Pflegeversicherung muss sich jetzt in der Praxis bewähren. Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff, das neue Begutachtungsinstrument (BI) und die Umstellung der Leistungsbeträge der Pflegeversicherung gelten seit dem 1. Januar 2017. Die 2. Auflage des Handbuchs erklärt verständlich alle Auswirkungen der großen Reform für die Praxis:Die Neuregelung der Hilfe zur Pflege durch das PSG IIIAlle Details zum neuen PflegebedürftigkeitsbegriffWie wird der Pflegebedürftigkeitsbegriff im Sozialhilferecht erweitert?Welche Leistungen erhält der Pflegebedürftige?Welche Wahlrechte bestehen für die Budgets der Pflegekassen?Reformziel früherer Leistungsbeginn: Wer erhält welche Leistungen?Systemwechsel bei der vollstationären Pflege: Die nicht von den Budgets der Pflegeversicherung gedeckten Eigenanteile werden "einrichtungseinheitlich". Wie funktioniert das System?Wie werden die Pflege-Personalschlüssel und -kosten vereinbart?Bestandsschutz für bisherige Leistungen: Wie funktioniert die automatische Einstufung?Welche Zuschläge werden für den Übergang auf das neue System gezahlt?Was bedeutet der gestärkte Grundsatz "Reha vor Pflege" in der Verfahrensumsetzung?Die festgeschriebene Verwaltungsvereinfachung für Versicherte und Pflegebedürftige durch das neue Begutachtungsinstrument (BI): Wie steht es um die Rechtsschutzmöglichkeiten?Die neuen Vorschriften zur Abrechnungsprüfung für ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen Besonders hilfreichZahlreiche Synopsen, Schaubilder, Praxishinweise und Hinweise auf die Änderungen zur alten Rechtslage. Professor Ronald Richter ist Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht im DAV, Mitglied im Vorstand des Deutschen Sozialgerichtstag und einer der führenden Pflegerechtsexperten. Er kennt die Umsetzungsprobleme aus erster Hand.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz
77,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer Kommentar erläutert die Vorschriften des Wohn- und Betreuungsvertragsgesetzes und stellt dabei konsequent das Verhältnis zu den vertraglichen Regelungen des bisherigen Heimgesetzes aber auch zu anderen Normen dar. Dies gilt sowohl für die sonstigen zivilrechtlichen Regelungen, z.B. des Dienst- und Mietvertragsrechts des BGB, als auch für die ordnungsrechtlichen Vorschriften der neuen Landesheimgesetze. Darüber hinaus werden wo immer notwendig die Bezüge zu den Vorschriften des SGB XI - Soziale Pflegeversicherung - und SGB XII - Sozialhilfe - hergestellt. Die umfassende Auswertung von Rechtsprechung und Literatur auf der einen sowie die Veranschaulichung durch Fallbeispiele auf der anderen Seite machen den Kommentar sowohl für die Wissenschaft als auch für die tägliche Praxis zum idealen Arbeitsmittel.Vorteile auf einen Blick- ideale Verbindung von wissenschaftlichem Anspruch und Praxistauglichkeit- alle Fragestellungen des Wohn- und Betreuungsvertragsrechts- auchfür Nicht-JuristenZielgruppeFür Zivilgerichte, Rechtsanwälte und Unternehmensberater, für Pflegeeinrichtungen und ihre Verbände, für Verbraucherzentralen sowie alle, die in ihrer beruflichen Praxis oder Ausbildung mit Fragen des Wohn- und Betreuungsvertragsgesetzes befasst sind.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot